FerngesteuertesAuto-info_Header

Ferngesteuertes Auto mit Kamera - Die Modellautos der Zukunft


Ja... was soll ich sagen... Seit neuestem ist es so weit! Du kannst ferngesteuerte Autos mit deinem Handy steuern. Ein ferngesteuertes Auto mit Kamera ist endlich erhältlich! Ein echt cooles Feature für Kinder und auch Erwachsene Väter, die einfach Spaß an ihrem Modellbau Hobby haben wollen. Das Beste ist, dass ein ferngesteuertes Auto mit Kamera nicht viel kostet und ein riesigen Spaß macht. Unser Ziel ist es, dich so gut es geht über diese Variante zu informieren und auch die Vorzüge eines solchen Modells zu zeigen.

Parrot Drone DieselEinsteiger BuggyEinsteiger BuggyEinsteiger Buggy
Parrot Diesel Parrot Jumping Race Drone Jett
meine persönliche Empfehlung
HSP XSTR GoolRC Car kaufen
Modell Parrot Drone Diesel Parrot Drone Jett i-Spy RC Tank Car
Hersteller Parrot Parrot i-Spy GoolRC
Höchstgeschwindigkeit 8.5 km/h 13 km/h keine Angabe keine Angabe
Altersempfehlung 8 Jahre 8 Jahre 12 Jahre 8 Jahre
Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen* Preis prüfen*

Ferngesteuertes Autos mit Kamera - Der Aufbau des Modells

Ferngesteuertes Auto mit Kamera:
Steuerung per Handy



einfache Handhabung



geringe Kosten



futuristisches Design



First Person View



Spielspaß garantiert

Der größte Unterschied zu einem herkömmlichen RC Auto ist wahrscheinlich die Steuerung. Das ferngesteuerte Spielzeug wird nicht mit einer 2.4 Ghz Fernsteuerung gesteuert, sondern über dein Smartphone oder Tablet. Für gewöhnlich hat der Hersteller eine App im Android bzw. IOS Appstore, die du dir nur installieren brauchst. Schon kann es losgehen.

Die Empfangsweite ist sehr unterschiedlich. Es kommt auf dein Smartphone, die Verhältnisse in der Umgebung usw. an. Draußen im Freien, ohne große Hindernisse ist der Empfang zwangsläufig länger, als in verwinkelten Häusern mit dicken Wänden.

Ein ferngesteuertes Auto mit Kamera hat ein ganz anderes Design und Fahrgestell als die herkömmlichen ferngesteuerten Autos für Kinder. Zum einen soll das Design etwas futuristisches vermitteln, zum anderen soll die Kamera auch eine gute First Person Perspektive bieten. Zu viele Aufbauten und die Kamera an der falschen Stelle würden das Sichtfeld behindern.

Kommen wir noch einmal zur Kamera. Sie ist quasi die Verlängerung deines Auges, in die Ego-Perspektive eines Rennfahrers oder Forschers. In Echtzeit siehst du auf deinem Bildschirm, Auto mit Kamera Bild was das Modell gerade macht. Meist kannst du eine Aufnahme starten, womit die Kamera dann deine gefahrene Strecke aufnimmt. Dein ferngesteuertes Auto mit Kamera kann somit coole Aufnahmen während der Fahrt machen und dir auch Einblicke in das heimische Wohnzimmer geben, an die du niemals gedacht hättest.

Die Aufnahmen werden im internen Speicher des ferngesteuerten Autos gespeichert. Einige RC Autos bieten auch die Möglichkeit weitere Speicherkarten einzulegen. Deine Aufnahmen kannst du nun ganz unkompliziert direkt auf deinen PC überspielen und mit der entsprechenden Software zu coolen Filmen zusammenschneiden.

Der Akku für ein ferngesteuertes Auto mit Kamera muss viel aushalten. Das RC Auto ist quasi ein mobiler WLAN Router, allerdings ohne Internetfunktion. Trotzdem verbindet es dich mithilfe des eigenen WLANs mit deinem Smartphone. Das zieht natürlich enorm am Akku. Weiterhin soll das ferngesteuerte Auto möglichst schnell und präzise fahren. Aus diesem Grund ist der Akku sehr schnell leer. Wir empfehlen immer einen weiteren Akku mitzubestellen.

Welches ferngesteuertes Auto mit Kamera ist zu empfehlen ?


Grundsätzlich gilt es auch ein ferngesteuertes Auto mit Kamera erst einmal in 2 Klassen zu unterteilen. Man unterscheidet zwischen den sogenannten Spy Tanks und den futuristischen Rennern mit evtl. Spezialeffekten. Zuerst beleuchten wir einmal die Spy Tanks etwas näher.

Die Spy Tank Variante:


Wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, handelt es sich hier um einer Art Mini Panzer. Jedenfalls dem Aussehen nach zu urteilen. Er ist aufgrund seiner Antriebsketten langsam unterwegs und nicht für Rennen geeignet. Auto mit Kamera Bild Ein Spy Tank überträgt das Bild der Kamera per live Übertragung direkt in dein Handy und du erhältst einen wunderbaren First Person View. Deine Kommandos auf dem Handy werden binnen Millisekunden in das Modell übertragen und ausgeführt. Der Spy Tank ist dank der Ketten sehr wendig.


Je nach Hersteller und Qualität des Spy Tanks richtet sich auch die Reichweite der Funkverbindung zwischen dir und dem ferngesteuerten Auto. Normalerweise beträgt diese zwischen 30 und 50 Metern. Wobei dies nur für Gebiete ohne Hindernisse gilt. In Häusern nimmt die Reichweite aufgrund der vielen Zwischenwände rapide ab. Also nicht wundern.



Unser Fazit: Wir empfehlen die Spy Tank Variante jedem, dem Geschwindigkeit unwichtig ist und sein Heim näher und aus ungewohnten Winkeln untersuchen möchte. Ein ferngesteuertes Auto mit Kamera dieser Art eignet sich gleichermaßen für Kinder und Erwachsene mit einem Stück kindlicher Begeisterung und Erkundungsmut. Erhältlich sind Spy Tanks schon ab ca. 50 Euro bei Amazon. Je nachdem wie viel Wert du auf die Langlebigkeit und Qualität der Kamera legst, kann das Modell auch schnell teuer werden.

Coole, futuristische RC Autos mit Kamera:


Die zweite Variante sind die Modelle von einem Hersteller wie Parrot. Ein ferngesteuertes Auto mit Kamera dieser Art zeichnet vor allem die Geschwindigkeit, das Design und die Beweglichkeit aus. Der französische Hersteller Parrot hat sich etwas einzigartiges einfallen lassen. Auto mit Kamera Bild Eine mini Drohne auf Rädern. Besonderes Highlight ist die Sprungfunktion des Modells. Mithilfe eines Knopfes auf deinem Handy lässt du das Fahrzeug bis zu 80 cm in die Luft springen.

Damit überwindest du Hindernisse wie Bordsteine problemlos. Wie bereits eben angesprochen, sind die Modellautos von Parrot extrem wendig. 90 oder 180 Grad Drehungen nimmst du gefühlt erst später wahr, als sie tatsächlich ausgeführt wurden. Weiterhin besitzt das Fahrzeug eine Weitwinkel-Kamera, diese ermöglicht dir einen sehr realistischen Blick auf die Dinge am Boden in deiner Umgebung.

Die Steuerung mag anfangs etwas gewöhnungsbedürftig sein, allerdings wird das nach ziemlich kurzer Zeit sehr einfach und du hast den Dreh schnell raus.

Ein weiteres geniales Feature ist die Programmierbarkeit des Parrot Modells. So kannst du ein ferngesteuertes Auto mit Kamera genau so lenken lassen, wie du es gerne hättest und musst nicht einmal konzentriert auf die Fernbedienung, dein Smartphone achten.

Sogar ein Einsatz in völliger Dunkelheit ist dank der LED Beleuchtung möglich. Der Akku hält durchschnittlich ca. 20 Minuten. Allerdings sind hohe Sprünge nur möglich, solange der Akku noch gut geladen ist. Später ist das Spannen der Feder schlichtweg nicht mehr möglich. Ein Ladevorgang dauert mit dem Standard Ladegerät ca. 90 Minuten, wobei du auch hier ein Schnellladegerät für ein paar Euro mehr dazu bestellen kannst. Ebenfalls empfehlen wir auch hier immer einen 2. Akku zu kaufen, um die Wartezeit zu verkürzen.



Unser Fazit: Ein ferngesteuertes Auto mit Kamera der Marke Parrot verspricht sehr viel Spaß. Besonders die Sprung Funktion hat es mir persönlich angetan. Aufgrund des Designs ist ein solches ferngesteuertes Auto vermutlich für Kinder gemacht. Obwohl ich als junger Erwachsener auch sagen muss, dass es trotzdem nicht den Spielspaß schmälert.

Das ist vielleicht auch interessant: