FerngesteuertesAuto-info_Header

Ferngesteuertes Auto Test 2017 | Alles rund um Modellbau



Hallo! Schön, dass du den Weg auf unsere Seite gefunden hast. Zuerst ein kurzer Hinweis: Wir wollen ehrlich sein! Aktuell haben wir noch nicht alle Produkte selbst testen können. Ein ferngesteuertes Auto im eigenen Test ist in den Vergleichstablellen entsprechend, durch einen grünen Button mit der Aufschrift: "HIER ZUM TESTBERICHT", gekennzeichnet. Unsere Testkriterien kann kannst du hier einsehen.

Um deine kostbare Zeit zu sparen, haben wir Checklisten und Zusammenfassungen eingebaut. Du willst direkt unsere Tests und Empfehlungen sehen? Dann scrolle etwas nach unten. Wenn du nach einer ausführlichen Beratung oder anderem Ausschau hällst, klicke auf den Übersichts Button.

Zur Übersicht
Testimonial Person

Kaufberatung | Unsere Empfehlungen und großer Ratgeber


Du bist noch Anfänger im Bereich RC Autos ? Dann ist es wichtig, möglichst exakt beraten zu werden. Viele wissen anfangs nicht, auf welche Faktoren beim Kauf eines ferngesteuerten Autos zu achten ist. Es gibt extremst viele komische Begrifflichkeiten wie zum Beispiel RTR, Brushless usw.... verständlicherweise für viele überfordernd. Genau daher sind wir für dich da! Wir bringen Struktur in die ganzen Themen rund um ein ferngesteuertes Auto. Unten siehst du schon eine Tabelle mit den beliebtesten Einsteiger Funkautos...

Für Rennfahrer
Dickie RC Auto kaufenDickie ferngesteuertes Auto für Kinder kaufen

Du willst coole Spezialeffekte beim Fahren des RC Autos erleben? Dann ist der Dickie Mercedes-AMG GT3 die richtige Wahl. Perfekt geeignet für Kinder mit 5-8 Jahren. Egal ob Sounds, Rauch, Licht oder Driftfunktion! Er beherrscht alle diese Specials.
Unsere Empfehlung
vatos

Dieses ferngesteuerte Auto von VANGOLD ist aktuell eines der beliebtesten Modelle auf Amazon! Meiner Meinung nach vollkommen zurecht. Er überzeugt mit seiner Robustheit und Geländetauglichkeit. Das perfekte RC Auto für Kinder zu einem sensationellem Preis... Sieh selbst!
Für Offroad Fans
Amewi MonstertruckDieses ferngesteuerte Auto lässt dir den Mund offen stehen.

Ein super ferngesteuertes Auto für Erwachsene & Jugendliche, die das Gelände lieben. Dieser MonsterTruck wird definitiv seinem Namen gerecht... "Crazist" Die Aluminium Aufhängung und Öldruck- Stoßdämpfer sind nur zwei der Qualitäten des Amewi Crazist!

Das erwartet dich auf unserer Seite:

Einmal in Kürze:
Objektive Kaufberatung



eigene Erfahrungen



Tuning & Reperatur



Verschiedene Modelle



Echter TT-01 Test

Ein ferngesteuertes Auto ist in unzähligen, verschiedenen Varianten erhältlich. Zurzeit gibt es viele gute Informationen, aber auch falsche Testberichte im Netz. Deshalb möchten wir dir die Kaufkriterien für ein gutes, zu dir passendes, ferngesteuertes Auto liefern. Dementsprechend findest du auf unserer gesamten Homepage nur Testberichte über die RC Autos, wenn wir diese auch wirklich in der Hand hatten und testen durften.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dir möglichst alle Varianten vorzustellen und dazu Beispiele zu geben. So auch innovative, neue Funkautos, wie z.B. ein ferngesteuertes Auto mit Kamera. Ebenfalls beleuchten wir die wichtigsten Kaufkriterien, welche uns teilweise von Hobby Modellbauern aus RC Gruppen auf Facebook mitgeteilt wurden oder auf eigenen Erfahrungen beruhen. Dazu zählen beispielsweise Themen, wie die Unterschiede bei den Motoren und Akkus.

Wir hoffen, wir können unser Wissen an dich weitergeben und dich für ferngesteuerte Autos begeistern.

Die Rennstrecke ist nichts für dich ? Du möchtest lieber schwere Lasten transportieren und Bauwerke errichten ? Hier findest du einen Ratgeber über ferngesteuerte LKWs.



Ferngesteuertes Auto als Leidenschaft - Einleitung in den RC Modellsport


Ein Ferngesteuertes Auto wird in Fachsprache auch oft als RC Auto bezeichnet. Das RC steht für Radio Control, zu deutsch Funk Fernsteuerung. Was ist ein ferngesteuertes A. BildMithilfe dieser Fernsteuerung hast du volle Kontrolle über dein eigenes Modell mit Elektro- oder Verbrennungsmotor.

Es bedeutet die volle Kontrolle über ein Modell von jeglichem nur erdenkbaren Fahrzeuges zu haben. Alle Fahrmanöver werden direkt von deinen Eingaben in der Funkfernsteuerung beeinflusst. Du hast Interesse an mechanischen und elektronischen Bauteilen? Dann müsstest du von den technischen Möglichkeiten des Tunings und dem Design der Profi RC Fahrzeugen fasziniert sein. Ein richtiges ferngesteuertes Auto von professionellen Herstellern ist keineswegs mit den „Billigmodellen“ aus Supermärkten zu vergleichen.

Modellbau ist vielseitig. Verbringe entweder einen entspannten Nachmittag beim Zusammenbau bzw. der Wartung deines RC Cars oder bestreite ein heißes Rennen gegen Freunde. Ein ferngesteuertes Auto ist eine Leidenschaft, baue und fahre solange du Spaß an deinem Hobby hast.

Ein ferngesteuertes Auto kaufen - worauf muss ich achten ?

Deine Checkliste:
Elektro / Verbrenner



richtiges Einsatzgebiet



Preis, Alter, "Eckdaten"



Lieferumfang und RTR



Maßstab, Motor, Qualität



Tuning und Reperatur



Individuelle Beratung

Als erstes stellt sich die Frage nach dem richtigen Antrieb. Ein ferngesteuertes Auto mit Elektromotor oder ein ferngesteuertes Auto mit Benzinmotor ?
Also: Bist du der umweltbewusste Fahrer oder ein echter Mann, für den nur der Benzingeruch und das Motorgeräusch zählt?

Weiter geht es mit der Entscheidung, wo du fahren möchtest. Je nachdem solltest du dein ferngesteuertes Auto auswählen. Für Straßen empfehlen sich Rennwagen, auch sogenannte Glattbahner. Ein Typisches Gelände Modell, ist der Monster Truck. Eine Kombi aus Straßenrenner und Offroad Fahrzeug, ist der Buggy.

Hast du dir ein ferngesteuertes Auto nach deinen Bedürfnissen ausgewählt, geht es ans Vergleichen von RC Modellen dieser Kategorie. Dabei solltest du auf Elemente, wie Preis, Alter des Verbrauchers, Eckdaten des RC Cars und den Lieferzustand / Umfang achten. Zu den Eckdaten zählen Daten, wie der Maßstab, der Motor, hochwertige Bauteile sowie Tuningmöglichkeiten und Ersatzteilvorkommen.

Wenn du glaubst ein ferngesteuertes Auto, deinen Wünschen entsprechend, gefunden zu haben, solltest du dir mehrere und voneinander unabhängige Testberichte zu exakt dem Modell durchlesen. Ein ferngesteuertes Auto im Test, muss nicht immer seriös getestet worden sein. Empfehlenswerte, seriöse RC Auto Tests werden zum Beispiel von Stiftung-Warentest durchgeführt. Andernfalls kannst du dir auch die Bewertungen anderer Käufer ansehen. Sei hier jedoch vorsichtig, es wird auch dort viel manipuliert. Achte bei Amazon auf Bewertungen verifizierter Käufer.

Wenn du möchtest kannst du auch uns eine Email schreiben und wir werden dir eine unverbindliche Antwort zu deiner getroffenen Auswahl geben. Du kannst uns ebenfalls deine Kaufkriterien zukommen lassen und wir schlagen dir ein Modell vor. Dieser Service übernimmt ausdrücklich keinerlei Haftung für das empfohlene Modell, ist aber komplett kostenlos.

Möchte ich ein Elektro RC Auto oder lieber einen Echten Benziner ?


Auf dem Markt gibt es jede Menge Auswahl.
Die erste Frage, die ein Verkäufer typischerweise stellen wird, ist ob du ein ferngesteuertes Auto mit Elektro-Antrieb oder einen Benziner bevorzugst. Diese Entscheidung steht am Anfang an, da beide Arten verschiedenste Eigenschaften vorweisen.

Ein Elektronisches ist besonders als ferngesteuertes Auto für Kleinkinder und Kinder geeignet. Es verfügt über weniger Gefahren im Umgang und während des Fahrens. Das leichtentzündliche Nitro oder auch normale Tankstellen Benzin birgt gerade bei falscher Anwendung große Gefahren.

Hier findest du eine kurze Übersicht, über die wichtigsten Vorteile der Verbrennungsmotoren und Elektromotoren. Die genaue Analyse der jeweiligen Energiequellen und eine ausführliche Risikoberatungen findest du auf den Detailseiten zu Elektro oder Verbrennern. Dazu kannst du direkt unter diesem Artikelabschnitt gelangen. Klicke einfach Auf das Elektroauto oder den Benziner.


Entscheide dich jetzt:


Das Einsatzgebiet - Ferngesteuertes Auto für draußen oder drinnen ?


Nun gibt es viele verschiedene ferngesteuerte Autos. Jedes hat ein anderes Spezialgebiet und somit sprechen auch Fahrzeuge eine andere Zielgruppe an.

Zuerst zu nennen ist ein ferngesteuertes Autos für Kleinkinder. Hierzu zählen Modelle für Kinder bis zu 6 Jahren. Charakterisieren lässt sich ein ferngesteuertes Auto für diese Altersklasse durch eine kleine Funkreichweite und schwache, langsame Motoren. Aus diesem Grund sind die Fahrzeuge ideal für jüngere Kinder. Das Spielen findet sicher im heimischen Wohnzimmer statt.

Ein Einsatz draußen ist nur schwer möglich. Punkten tut das RC Auto für Kleinkinder mit coolem Design und spezial Funktionen.Reifen Bild Die Modellspielzeuge werden meist mit Batterien und nicht mit Akkus betrieben, um nervige Aufladezeiten zu vermeiden und dem Kind mehr Spaß zu gönnen. Die durchschnittliche Laufzeit ist deutlich höher als bei ferngesteuerten Autos für Profis. Vor allem beeinflusst durch einen schwachen, wenig Energie benötigenden Motor.

Ein ferngesteuertes Auto für Erwachsene bietet deutlich mehr Möglichkeiten und es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten, Größen und Designs. Die erste Art in unserer Auswahl, sind die Rennautos für die Straße, auch Glattbahner genannt. Ein Glattbahner ist speziell für hohe Geschwindigkeiten auf geraden Asphaltstrecken konzipiert. Daher kann er, auf engeren Strecken leicht außer Kontrolle geraten, was häufig eine kaputte Lenkung zur Folge hat. In diese Kategorie zählt zum Beispiel der Tamiya TT-01, welchen ich selbst besitze und welcher von mir ausführlich getestet wurde.buggy Bild

Die zweite Art sind die sogenannten Buggys. Sie werden sowohl den Gelände, als auch den Straßenanforderungen gerecht. Buggys sind ideal für lange Sprünge oder Stunts über jegliche Hindernisse hinweg. Schotter oder auch Sandhügel und Pisten sind für gute Buggys keinerlei Hindernis.

Die letzte große Gruppe sind die Monster Trucks. Ein ferngesteuertes Auto dieser Klasse, kann in mehrere Varianten unterteilt werden. Es gibt noch Truggys, Stadium Trucks und so weiter. Aber wir betrachten diese allesamt als Monster Trucks. Diese stehen insbesondere für großen Offroad Spaß. Große Trucks sind so stark, dass sie beispielsweise einen Schlitten übers Eis ziehen können. Ebenfalls sind die meisten dieser ferngesteuerten Monster ab einem 1:8 Maßstab erhältlich und haben häufig einen Benzinmotor.

Warum du zu hochwertigeren ferngesteuerten Autos greifen solltest, ist einfach. Vorteilhaft an ihnen ist die Modifizierbarkeit. Selbst Anfänger können mit der Basisausstattung gut klar kommen und eine Menge Spaß haben. Fortgeschrittene und Profis können ein ferngesteuertes Auto dieser Art immer weiter tunen und aufrüsten.

Besonders an diesen RC Cars ist ebenfalls noch, dass es sowohl innerhalb Deutschlands, als auch weltweit, jedes Jahr mehrere Events gibt. Bei den Events treten hunderte Modellbau-Fans gegeneinander an und stellen ihr Können unter Beweis. Um das zu ermöglichen, ist ein hochwertigeres Equipment nötig, als bei dem normalen beziehungsweise privaten Gebrauch.

Weitere Arten inklusive ihrer Einsatzgebiete sowie vieles ergänzendes zum Modellbau findest du HIER

Für Rennfahrer
Dickie RC Auto kaufenDickie ferngesteuertes Auto für Kinder kaufen

Du willst coole Spezialeffekte beim Fahren des RC Autos erleben? Dann ist der Dickie Mercedes-AMG GT3 die richtige Wahl. Perfekt geeignet für Kinder mit 5-8 Jahren. Egal ob Sounds, Rauch, Licht oder Driftfunktion! Er beherrscht alle diese Specials.
Unsere Empfehlung

Dieses ferngesteuerte Auto von Crenova ist aktuell der Bestseller auf Amazon schlechthin! Meiner Meinung nach vollkommen zurecht. Er überzeugt mit seiner Robustheit und Geländetauglichkeit. Das perfekte RC Auto für Kinder zu einem sensationellem Preis... Sieh selbst!
Für Offroad Fans
Amewi MonstertruckDieses ferngesteuerte Auto lässt dir den Mund offen stehen.

Ein super ferngesteuertes Auto für Erwachsene & Jugendliche, die das Gelände lieben. Dieser MonsterTruck wird definitiv seinem Namen gerecht... "Crazist" Die Aluminium Aufhängung und Öldruck- Stoßdämpfer sind nur zwei der Qualitäten des Amewi Crazist!

Ferngesteuertes Auto - Detaillierte Kaufberatung:

Schritt 3.1: Wie viel Geld muss ich für ein gutes ferngesteuertes Auto hinlegen?


Die Preisunterschiede bei ferngesteuerten Autos sind immens. Manche "Spielzeuge" kann sind schon für 10 Euro im Supermarkt kaufen, professionelle ferngesteuerte Autos kosten bis zu 2.000 oder gar 3.000 Euro. Nun kommt es auf die Situation und die bisherige Beziehung zu ferngesteuerten Autos an.Was kostet eins Bild

Möchtest du Kind eine Freude zum Geburtstag? Er/sie soll erste Erfahrung mit RC Autos bekommen um zu testen ob es ihm/ihr Spaß macht? Dann solltest du ca. 50-60 Euro investieren. Billige „Supermarkt-Modelle“ machen nur kurzfristig Spaß und gehen schnell kaputt. Die hochwertigeren bringen deutlich mehr Fahrspaß mit sich. Im Hinterkopf sollte du behalten, dass es für ein ferngesteuertes Auto für Kleinkinder meist keine Tuning - oder Ersatzteile gibt.

Möchte du dich als Jugendlicher oder Erwachsener langfristig an deinem Modell erfreuen, so solltest du 100-250 Euro auf den Tisch legen. Ebenso sollte darauf geachtet werden, Markenprodukte zu kaufen. Diese ermöglichen dir meist den Kauf von Ersatzteilen und Tuningteilen. So erfreust du dich langfristig an deinem RC Auto und kannst es perfekt kennenlernen sowie auf dich selbst abstimmen.

Jeder wächst mit der Leistung seines Fahrzeuges. Sowohl in Miniaturform, als auch in der Orginalversion. Die 3. Preiskategorie sollte nur für ernsthafte RC Sportler in Frage kommen. 1000 – X Euro sollten nur ausgegeben werden, wenn du an professionellen Rennen teilnehmen will oder sein Geld in den Modellbausport investieren will.


Schritt 3.2: Für welches Alter ist welches ferngesteuerte Auto das Richtige ?


Eine schwierige und oft diskutierte Frage. Generell lässt sich sagen, dass es kein spezifisches Mindestalter für ein bestimmtes ferngesteuertes Auto gibt. Allerdings sollten Kleinkinder bis 3 Jahren nicht unbedingt Fahrzeuge mit mehreren Kleinteilen zum Spielen geben.

Du solltest dich immer grob an die Angaben des Herstellers halten. Alter für RC Car BildEin weiterer Punkt sich zu orientieren, sind spezifische Testberichte zu exakt dem ferngesteuerten Fahrzeug, welches du deinem Kind kaufen möchtest. Diese Angaben sind als Richtwerte anzusehen. Empfohlen wird es, diese trotzdem zu hinterfragen und herauszufinden, aus welchen Faktoren diese Angaben entstanden sind. Jedes Kind entwickelt unterschiedliche motorische Fähigkeiten unterschiedlich schnell.

Warum du dich auf die Hintergrundfaktoren beziehen solltest?

Jedes Elternteil hat bestimmt desöfteren die Situation erlebt, dass ihr 9-10 Jähriger Sohn unbedingt ein ferngesteuertes Auto für „Erwachsene“ haben will. Es muss schnell sein, cool aussehen und eine große Funkreichweite der Fernbedienung haben. Billig sind Modelle mit diesen Ansprüchen jedoch nicht mehr, weshalb ein Elternteil sich mehrfach überlegen sollte, ob ihr Kind damit sicher umgehen kann. Wenn sie sich nicht sicher sind, kaufen sie ein "günstiges" RC Car. Ihr Kind soll in ein ferngesteuertes Auto testweise bedienen und gucken, ob es ihm zu schnell ist. Ansonsten wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit schnell kaputt gehen.

Wenn ihr Sohn ein ferngesteuertes Auto auf dem Schreibtisch stehen hat, dann wird er sicherlich begeistert sein. Allerdings kann es auch sehr schnell passieren, dass der schöne alte Schreibtisch verschmutzt und die Schulsachen dort nichtmehr sicher aufgehoben sind. Dann sollte an einen 2. Schreibtisch für das Auto gedacht werden. Empfehlen können wir dir den Kinderschreibtisch Test.

Entscheide dich jetzt:


Schritt 3.3: Was bedeutet RTR, ARR und was bei Bausätzen beachten?


Ist es nicht das allerbeste Gefühl, wenn ein neues ferngesteuertes Auto zu Weihnachten unter dem Baum liegt und du es gerade auspacken darfst? Früher hättest du das RC Car zuerst zusammenzubauen müssen. Heute gibt es eine wunderbare Alternativen, um gleich Spaß mit seinem brandneuen Spielzeugauto zu haben.

RTR Modelle:

Hier handelt es sich um die sogenannte RTR (Ready-2-Run) Variante, die inzwischen meistverkaufte RC Auto Variante. Wie der Name sagt, kommt das ferngesteuerte Auto RTR RC Car Bild fahrbereit bei dir an, nach einer kurzen Akkuladung kann es direkt losgehen. Vorteilhaft ist, dass Fernbedienung, Akkus und Ladegeräte inklusive sind und nicht wie bei vielen Bausätzen zusätzlich zu bestellen sind. Allerdings solltest du dich nicht darauf verlassen, denn der Zustand RTR bezieht sich nur auf das Modell und nicht auf die Akkus, Batterien oder Ladegeräte.

ARR Modelle:

ARR bedeutet in diesem Kontext „Almost Ready-2-Run“. Hier wird ein komplett zusammengebautes ferngesteuertes Auto geliefert, welches aber weder über Fernsteuerung, noch den dazugehörigen Empfänger verfügt. Weiteres Zubehör wie Akkus und Ladegerät fehlen ebenfalls. Diese Variante ist gerade bei etwas fortgeschritteneren Modellbauern sehr beliebt. Die Erklärung: Du kannst dir direkt eine individuelle Fernsteuerung zulegen und musst dich nicht auf die "billigen" Fernsteueranlagen des RTR Modells verlassen.

Bausatz:

Der Bausatz wird von vielen als die ideale Möglichkeit, um sein ferngesteuertes Auto richtig kennenzulernen, betitelt. In einigen Punkten mögen diese Leute recht haben, jedoch kann diese Aussage nur von einem Modellbau-Profi stammen. Als Anfänger solltest du definitiv nicht mit einem Bausatz beginnen. Bausätze haben generell keine zusätzlichen Komponenten wie Fernsteuerung, Empfänger, Akkus im Lieferumfang. Teilweise musst du Motor und Reifen getrennt zum Modell erwerben.

Weiterhin muss du dir zuerst bestimmtes Wissen über RC Autos aneignen. Wie schließe ich meinen Fahrtenregler richtig an und programmiere diesen? Was ist die richtige Stellung für das Ritzel? Und viele weitere Fragen wirst du dir während des Zusammenbauens stellen und evtl. Schwierigkeiten haben, die Anleitung verständlich zu interpretieren. Generell sind Bausätze für "erfahrene" Freaks, die wirklich „basteln“ wollen, ideal.

Schritt 3.4: Der Motor + Wie schnell kann ein RC Car fahren ?


Wie bereits vorhin erwähnt, gibt es unterschiedliche Arten von Motoren bei ferngesteuerten Autos. Der erste Unterschied besteht, im Treibstoff. Hier existieren einmal Elektro Motoren, welche du mit Akkus und dementsprechend Strom betreibst. Bei den elektrischen Motoren unterscheiden wir die sogenannten Bürstenmotoren (Brushed) von den Bürstenlosen Motoren(Brushless).

Erstere werden in langsameren Modellen verbaut, die Brushless Motoren sind für Höchstgeschwindigkeiten ausgelegt. Ein guter Motor dieser Konstruktionsart schafft knapp 100 km/h. Die andere Variante sind die Benziner , auch Verbrenner genannt. Dieser Motor wird entweder mit normalem Tankstellen Benzin oder speziellem RC Treibstoff, einer Nitro Mischung betrieben. Ein ferngesteuertes Auto mit Nitro Motor, kann Geschwindigkeiten von bis zu 120 km/h erreichen, was sogar noch schneller als der Brushless Motor ist.

Für Kinder

Der Carrera Turnator begeistert mit seinen schnellen Flips und 360 Grad Drehungen. Er erreicht einen Topspeed von 20 KM/H. Trotzdem ist die Handhabung sehr schnell erlernt. Die Akkulaufzeit beträgt
circa 20 Minuten.
Unsere Empfehlung

Dieser Tamiya TT-01E überzeugt mit seiner Klasse. Seit Jahren eines der meist verkauftesten RC Autos überhaupt. Den TT-01 kannst du nahezu unbegrenzt tunen. Außerdem kann jedes Teil beim Hersteller
nachbestellt werden.
Für Offroad-Spaß

Der Jamara Tiger bietet jede Menge Offroad Spaß. Er ist fahrfertig aufgebaut und auf Tuning ausgelegt. Standardmäßig fährt er ca. 35 KM/H. Somit ist er für Kinder und Einsteiger bestens geeignet. Ersatzteile sind
ebenfalls erhältlich.

Schritt 3.5: Wie richtig ist der Maßstab bei ferngesteuerten Autos ?


Bestimmt hast du festgestellt, dass nicht alle ferngesteuerten Autos die gleichen Größen haben. Maßstab Bild Es gibt sehr kleine und extrem große und schwere Modelle. Dabei reichen die Maßstäbe meist von 1:6 bis 1:32 im Gegensatz zu dem Orginal. Für Neulinge ist wohl die 1:10 Variante am besten geeignet, da hier die meiste Auswahl aufzufinden ist. Ebenfalls gibt es für diese Standardgröße am meisten Tipps & Tricks. Somit solltest auch du als RC Anfänger ein ferngesteuertes Auto mit 1:10 Maßstab bevorzugen.

Der Tamiya TT-01 ist ein typischer Straßenrenner mit diesem Maßstab, er ist in vielen unterschiedlichen Designs verfügbar. Weiterhin kannst du, wenn du willst, dein eigenes, individuelles Design entwerfen. Online gibt es dazu mehrere Anleitungen, wie du dir eine Karosserie selbst optimal gestalten kannst. Vielleicht werden wir in Zukunft ebenfalls ein „Tutorial“ dazu bringen.

Schritt 3.6: Wo kaufe ich mein ferngesteuertes Auto am besten und billigsten?


Grundsätzlich gilt, der Erwerb eines ferngesteuerten Autos ist im Netz weitaus preiswerter, als beim Fachhandel in deiner Umgebung. Der Trend hat sich auch in der Modellbau-Szene festgesetzt. Allerdings kann es für Anfänger wichtig sein, das erste Modellauto im Laden zu kaufen. Du kannst dem Verkäufer gezielte Fragen stellen, ein ferngesteuertes Auto testen oder zumindest wertvolle Informationen zum Zubehör erhalten.

Wir denken, dass man den Betreiber eines solchen Ladens nicht ausnehmen sollte um dann mit leeren Händen den Laden wieder zu verlassen. Entscheidest du dich dennoch für den Online Kauf, dann gehe mindestens bei Problemen oder Reparaturen zu deinem RC Shop. Dort wird dir sicherlich gerne geholfen. Ebenfalls solltest du Tuning und Ersatzteile nach Möglichkeit vor Ort kaufen. Meine Erfahrungen sagen, dass ich öfters falsche Teile oder leicht unterschiedliche Teile online gekauft habe, die dann nicht gepasst haben. Obwohl die Ersatzteilnummer identisch war. Daher immer vor Ort schauen, ob dir direkt wer mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Bei Fahrzeugen für Kinder gibt es nicht viel zu beachten. Der Online Kauf ist günstiger und du erhältst die gleiche Qualität wie im Supermarkt. Primär werden solche ferngesteuerten Autos nämlich dort vertrieben. Ein Supermarkt macht auch ohne den Kauf genug Umsatz und du musst kein schlechtes Gewissen haben.

Tipp: Du willst dein Auto verkaufen ? Dann schau doch bei unserem Partner vorbei: https://autoankauf-experte.de.

Schritt 3.7: Ein ferngesteuertes Auto richtig testen – So erkennst du gute Testberichte:


Nachdem du deine Auswahl für ein ferngesteuertes Auto getroffen hast, solltest du dir mehrere Testberichte zu dem Modell durchlesen. Oft erkennst du dadurch erst Schwachstellen oder du findest Punkte, die dir nicht gefallen. Als Anfänger kannst du aber vieles noch nicht einschätzen. Ebenfalls fällt man leicht auf angebliche Tests rein, die sich eigentlich nur aus Kundenbewertungen zusammensetzen. Daher helfen wir dir bei der Einschätzung zur Aussagekraft eines Tests. Wir selbst schreiben auch Testberichte, aber nur von ferngesteuerten Autos, die wir selbst besitzen und somit einem ausführlichen und präzisem Test unterziehen können.

Unsere Kriterien sind:

  • Der erste Eindruck
  • Gegebenenfalls der Aufbau bzw. die Vorbereitung um das Modell fahren zu können
  • Die Handhabung des Modellautos
  • Auffälligkeiten nach längerem Betrieb (Stabilität, Schwachstellen, Stärken, Qualitätsmerkmale)

Diese Kriterien solltest du bei für ein ferngesteuertes Auto im Test immer beachten. Wenn der Ersteller des Testbericht genau wiedergeben kann, wie das RC Car angeliefert und aufgebaut wird, ist es ein gutes Zeichen. Ebenfalls sind Tests mit einer gewissen persönlichen Note meist aussagekräftig und können dir als Verbraucher genaue Informationen zum Fahrverhalten, der Eignung für Kinder usw. geben.

Entscheide dich jetzt:


Welche Komponenten gibt es an einem ferngesteuerten Auto?

Das Chassis: RC Chassis Bild

Jedes ferngesteuertes Auto hat ein Chassis. Es ist die Basis jeden Modells. Auf das Chassis werden sämtliche Teile montiert, um das Fahrzeug fertig zu stellen. Das Grundgerüst ist meist aus Plastik, besonders bei Kindermodellen. Einige Hersteller bieten auch Tuning Chassis an, diese bestehen dann aus sehr leichtem Carbon und sind dementsprechend haltbar.

Andere Hersteller setzen auf einen Alu Unterboden. Wenn du viel an deinem ferngesteuerten Auto bastelst, gniedeln dir bei Plastik Gewinden im Chassis sehr schnell die Gewinde ab. Ist das der Fall, benötigst du in jedem Fall ein neues. Wir empfehlen dir dann direkt eine Tuning Variante zu bestellen, da diese nicht viel mehr kostet und deutlich haltbarer ist.


Das Getriebe:

Beim Getriebe ist eines der Erkennungsmerkmale für gute ferngesteuerte Autos. Besonders das Differenzial ist entscheidend für die Haltbarkeit und die maximal zu erreichende Geschwindigkeit. Ist der Motor zu stark, kann er dir leicht dein Getriebe bzw. Das Differenzial zerschlagen. Daher gibt es bei Profis die sogenannten Kugeldifferenziale.

Wie der Name sagt, sind diese auf Kugellagern aufgebaut und bestehen innen meist aus massivem Stahl. Die herkömmlichen Kegeldifferenziale sind billig in der Produktion und aus Plastik. Sie halten höheren Geschwindigkeiten keinesfalls lange stand. Wichtig ist, dass das Differenzial für sich entgegengesetzt drehende Reifen sorgt. Somit können kleinere Kurven gefahren werden und die Reifen liegen immer optimal auf der Straße.


Der Motor:

Das Herzstück jedes ferngesteuerten Autos. Ohne ihn ist keine Fortbewegung möglich. Egal ob Benzin, Nitro oder Elektro. Er gibt den Ton und die maximal zu erreichende Geschwindigkeit an. Seine Signale erhält er über den Regler, wo er dann sie Eingaben in der Fernsteuerung in mechanische Energie umsetzt. Er betreibt eine kleine Welle, die am Ritzel befestigt ist. Mit den richtigen Motoren sind Geschwindigkeiten von über 100 km/h möglich!


Das Strinrad und Ritzel:

Was viele nicht wissen, ein ferngesteuertes Auto ohne Stirnrad und Ritzel wäre auch mit deutlich stärkerem Motor nicht in der Lage schnell zu fahren. Wie bei einem Fahrrad auch, trägt die Übersetzung zwischen Ritzel und Stirnrad maßgeblich für die Endgeschwindigkeit bei. Ist das Ritzel, welches vom Motor gedreht wird sehr klein und das Stirnrad sehr groß, hat das das Modellauto mehr Kraft aber weniger Dampf. Ist es anders herum, steigern sich die Umdrehungen und es wird im Endeffekt schneller fahren.


Die Kardanwelle bei 4WD Cars:

Die sog. Kardanwelle verbindet Getriebe hinten mit dem Getriebe vorne. Somit erreicht man ein gleichmäßig angetriebenes ferngesteuertes Auto mit Allradantrieb. Sehr beliebt, sowohl bei Offroad, als auch bei Onroad Fahrzeugen. Durch 4WD verteilt sich die Kraft und du kommst schneller vom Fleck. Die Variationen reichen von sehr dünnen Metall Wellen, über Plastik Wellen, bishin zu Tuning Alu Kardanwellen. Die dünnen Metallwellen sind nicht zu empfehlen, da sie sehr leicht verbiegen, wenn beim Fahren zum Beispiel der Akku drauf landet.


Die Kugellager und Reifen

Die Kugellager sind enorm wichtig. Sie sorgen dafür, dass sich die Reifen geschmeidig drehen lassen und dementsprechend wenig Widerstand bieten. RC Reifen Bild Somit erreicht man ein leichtgängiges RC Auto, der Motor muss nicht so viel Kraft aufwenden um die Reifen zu drehen. Je größer die Reifen im Endeffekt sind, desto schwerer sind diese auch. Daher sind leichtgängige Lager hier vom Vorteil.

Die Kugellager sind das Erste, was du beim Tuning ändern solltest. Nichts ist nerviger als schlechte Kugellager oder sogar normale Plastik Lager. Gute erhält man schon zu günstigen Preisen ab circa 15-20 Euro. Bei den Reifen unterscheidet man zwischen Glattbahn Drift Reifen ohne Profil, dann der Zusammensetzung des Gummis und zuletzt der Dicke und Größe der Reifen. Es gibt diverse verschiedene Varianten. Die Meisten haben eine Felge aus Plastik, da diese stabil und leicht sind.


Die Lenkung – Servo und Lenkachsen:

Die Lenkung funktioniert folgendermaßen. Der Regler gibt dem Servo ein Signal, in welche Richtung er sich drehen soll. Der Servo gibt diese mechanischen Bewegungen an die Lenkachse weiter. Sie verbindet beide Achshalterungen, woran die Reifen anliegen. Somit erreichst du vorne links und vorne rechts den gleichen Neigungswinkel beim Lenken.

Eine gleichmäßige Lenkung ist Voraussetzung um nicht gegen den Bordstein zu fahren. Der Servo eines ferngesteuerten Autos ist ein sehr empfindliches Bauteil, dem besondere Beachtung zugute kommen sollte. Sobald ihn ein kleiner Stein blockiert, kommt es zu Einschränkungen im Lenkradius des Modells. Deshalb bitte hier nach jeder Fahrt schauen, ob sich etwas verklemmt hat.


Der Fahrtenregler:

Der Regler ist neben dem Motor das zweite Herzstück des RC Cars. Beim Regler läuft alles zusammen.RC Fahrtenregler Bild Zuerst die Eingaben aus der Fernsteuerung, die über den Empfänger an den Regler übermittelt werden. Dann muss er diese Eingaben verarbeiten und an den Servo oder den Motor weiter übergeben. Gleichzeitig muss er alle Geräte mit Strom versorgen. Er bestimmt, mit welcher Spannung die Energie im Motor ankommt und dementsprechend lassen sich mit neuen Reglern verrückte Sachen anstellen.

Mittlerweile ist es Standard, dass man die Maximal erreichbare Geschwindigkeit über den Regler festlegen kann. Vorsicht! Willst du ein ferngesteuertes Auto mit Lipo Akkus betreiben, muss dein Regler auch Lipo verarbeiten können. Lipo fähige Regler gibt es haufenweise, du erkennst diese an einem Aufkleber oder beim Kauf steht es meistens in der Beschreibung dabei.


Die Fernbedienung und der Empfänger:

Die Fernsteuerung ist das Gerät, was du als RC Pilot in der Hand trägst. Von hier aus leistest du alle Befehle an das ferngesteuerte Auto weiter und es reagiert binnen Millisekunden. Dein Anspruch an eine Fernbedienung sollte sein, dass sie leicht, nicht zu klobig und verständlich ist. Beim Kauf musst du ebenso auf die dazugehörende Frequenz achten. Nichts ist nerviger, als wenn dein Bruder neben dir eine Fernsteuerung mit gleicher Frequenz besitzt und ihr euch gegenseitig mit dem Funksignal stört.

Bei den Fernsteueranlagen unterscheidet man zwischen 2 Varianten. Einmal die klassische Fernsteuerung mit 2 Hebeln links und rechts. Links beschleunigst du und rechts kannst du die Richtung ändern. Die andere Variante sind die sogenannten Drehknopffernsteuerungen. Besonders beliebt sind diese bei RC Automodellen. Du hast ein Rad an der Fernbedienung, an dem kannst du lenken. Der kleine Haken ist zum beschleunigen, bremsen und rückwärts fahren da. Diese Art liegt besonders bequem in der Hand und ist deshalb für Profis inzwischen unverzichtbar.

Zu jeder Fernbedienung gehört ein Empfänger. Er ist am Modellauto montiert und nimmt die Signale der Fernsteuerung auf. Anschließend werden die Signale an den Regler weitergeleitet.


Die Karosserie:

Die Karosserie ist maßgebend für das Design eines ferngesteuerten Autos. Meist bestehen sie aus sehr dünnem und flexiblen Plastik. Sie müssen leicht und widerstandsfähig zugleich sein. Einige Karossen müssen vom Endverbraucher selbst bemalt werden, dies kann ein ziemlich schwieriges Unterfangen sein. Gerade, wenn man das zum ersten Mal macht. Daher raten wir dir davon lieber ab. Kaufe eine schön dekorierte Karosserie nach deinem Geschmack. Die Mehrkosten die dafür entstehen sind nicht groß, wenn du bedenkst, dass die Farbe auch hätte finanziert werden müssen.


Das interessiert dich sicher auch:


Wie kommen unsere Empfehlungen zustande ? Eigener Test ?


Der Kauf eines ferngesteuerten Autos! Preislich nicht immer eine güntige Investition und sogar verbunden mit evtl. laufenen Kosten bei Verbrennern. Daher stellen wir hier auf unserer Seite die Elektromodelle in den Fokus. Unsere Informationsquellen sind vor allem eigene Erfahrungen, Testberichte Dritter, Amazon Kundenbewertungen und von uns initiierte Facebook Umfragen. Wir haben die bekanntesten ferngesteuerten Autos herausgesucht. Hier handelt es sich nicht um die besten Modelle auf Amazon oder generell die Verkaufsstärksten. Wir empfehlen ferngesteuerte Autos, die in der Modellbauszene auch von Profis und Experten gerne verwendet werden und als Einsteigerfahrzeuge bekannt sind. Die meisten sind fast durchweg positiv im Test von anderen Portalen, wie z.B. Chip.de oder auch Stiftung Warentest aufgefallen.

Den Tamiya TT-01 besitze ich selber und habe ihn bereits mehrmals einem intensiven Test unterziehen können. Er leistet seit mittlerweile über 5 Jahren in meinem Besitz immernoch gute Arbeit und macht einen riesigen Spaß. Daher empfehle ich dieses Produkt auch!

An dieser Stelle auch nochmal der Aufruf: Wenn dir unsere Arbeit gefällt, würde es uns freuen, wenn du dir ein Produkt kaufst oder die Seite teilen kannst. Wir würden in Zukunft gerne eigene und seriöse Testberichte schreiben, wozu uns aber die finanziellen Mittel fehlen.